Schützenverein 1958 e. V. Münchweiler/Rod.
 

Grumbeerbrode und Ortsmeisterschaft 2019 

 Bei sonnigem Wetter und guter Stimmung fand der jährliche „Grumbeerbrode“ des Schützenvereins in Münchweiler wie immer am letzten Sonntag im August statt. Bereits in den frühen Morgenstunden hatten freiwillige Helfer die Feuer entzündet, in deren Glut dann am Mittag und Nachmittag die „Grumbeere“ vorbereitet werden sollten. Für das leibliche Wohl wurde neben den „Grumbeeren“ mit eingelegten Heringen oder weißem Käse auch durch Bratwürste und Flammkuchen gesorgt, außerdem konnte sich der Verein wieder einiger Kuchenspenden erfreuen.

Neugierigen wird es bei dieser Gelegenheit jedes Jahr ermöglicht, sich selbst bei einem beaufsichtigten Schnupperschießen auch an Groß- und Kleinkaliberwaffen zu versuchen. Bei der Ortsmeisterschaft in der Disziplin Luftgewehr, welche bereits samstags beginnt, konnte auch dieses Mal eine große Teilnehmerzahl verzeichnet werden.

Damit gratuliert der Schützenverein Münchweiler den diesjährigen Ortsmeistern: In der Klasse Schüler männlich erreichte Jonas Schmidt mit 76 Ringen den ersten Platz, gefolgt von Julien Heidenreich. Bei den Einzelschützen Damen belegte Nina Winkmann Platz Eins; Platz Zwei ging an Ülker Hermann, und Platz Drei an Rosi Westerkamp. Bei den Herren ging das Siegerpodest and Thorsten Scherer, Phillip Helfrich und Bäuerle Timo. Ruth und Jürgen Weber konnten sich über ihren Erfolg in der Seniorenklasse freuen. Die Damenmannschaft Turnverein 2 holte sich den Sieg in ihrer Kategorie, gefolgt von den Mannschaften FVM 4 und FVM 3. Die Feuerwehr belegte mit beiden Mannschaften die ersten beiden Plätze bei den Herren.

Weitere Bilder finden Sie in unserer Galerie. 

Königsfeier 2019

 Am 29. Juni 2019 fand bei bestem Grillwetter und guter Stimmung die alljährliche Königsfeier im Schützenhaus statt. Dabei wurden die Schützen mit den besten Teilern, also den genauesten Zehnern, geehrt.

In der Disziplin Luftgewehr wurde Sven Gable zum Schützenkönig gekrönt, den Posten des ersten Ritters erreichte Jörg Mandery, zweiter Ritter wurde Jürgen Wafzig. Schützenliesel wurde Alexandra Bäuerle, Jugendschützenkönig Marcus Bäuerle.

Den Karl-Zeiss-Pokal sowie den in diesem Jahr neu dazu gekommenen Von-Borstel-Pokal gewann Friedel Aßmann. Alexander Zipf konnte sowohl den Huber-Pokal als auch den Aßmann-Pokal ergattern.

Neben der Verleihung der Preise des Königsschießens wurden auch die Ehrungen und Urkunden der Vereinsmeisterschaften 2019 vergeben. 

Der Verein bedankt sich für die Kuchen- und Salatspenden. 

Die Preisträger des Jahres 2019


Schützenverein Münchweiler/Rod. 1958 e.V. wählt Vorstandschaft, stellt neuen Duellstand vor

Am 22. März hielt der Schützenverein Münchweiler an der Rodalb seine Jahreshauptversammlung ab. Die dort vorgebrachten Berichte der Vorstandschaft waren durchweg positiv: Mit aktuell 181 Mitgliedern, davon ca. 70  aktive Schützen, zählt der Verein zu den größten im Schützenkreis Pirmasens. Im letzten Jahr nahmen 37 Mannschaften in elf Disziplinen erfolgreich an Wettkämpfen teil. Auch die vom Verein ausgerichteten Feste, wie etwa das Maibaumfest und der alljährliche „Grumbeerbrode“, erfreuen sich immer wieder großer Beliebtheit.  

Die auf der Versammlung anwesenden 53 Mitglieder wählten anschließend die neue Vorstandschaft, dabei konnten zum ersten Mal seit mehreren Jahren sämtliche Positionen besetzt werden. Nach 50 Jahren legte Gerhard Koresch mit einem letzten positiv ausfallenden Bericht sein Amt als Schatzmeister nieder, der Verein dankt ihm für seine langjährige Arbeit.  

Des Weiteren wurden auch die neuesten Baumaßnahmen besprochen; so wurde beispielsweise zuletzt die Aufrüstung des 25-Meter Standes abgeschlossen, wodurch die Duellanlage auf 20 Stände erweitert wurde, um den Bedürfnissen der zahlreichen aktiven Schützen gerecht zu werden. Dies geschah vorrangig in Eigenleistung freiwilliger Helfer des Vereins; für finanzielle Zuschüsse zur Unterstützung des sich auf ca. 10.000€ belaufenden Projekts bedanken sich die Schützen beim Sportbund, der Gemeinde Münchweiler sowie bei der Daniel Theysohn-Stiftung. 

  • IMG_20190402_213404
    IMG_20190402_213404

 

  •  Erster Vorsitzender/Oberschützen-meister: Jürgen Wafzig

  • Zweiter Vorsitzender: Peter Kornberger

  • Dritter Vorsitzender: Andreas von Borstel

  • Erster Schriftführer: Carina Funk

  • Zweiter Schriftführer: Sabrina Funk

  • Erster Schatzmeister: Heiko Helfrich

  • Zweiter Schatzmeister: Rainer Wolf

  • Erster Sportleiter: Andreas Wendel

  • Zweiter Sportleiter: Martin Bäuerle

  • Erster Jugendleiter: Sabine Wafzig

  • Zweiter Jugendleiter: Andreas Flickinger

  • Beisitzer: Matthias Klein, Petra Funk

  • Pressewart: Alexandra Bäuerle

  • Kassenprüfer: Ralf Edrich, Tobias Klein